Unterkunft

Das Gotthard-und-Anna-Hansen-Stift bietet bis zu 83 Menschen Raum zum Leben. Es gibt bei uns aus­schließlich Einzel­zimmer. Alle Zimmer sind mit einem eigenen, stufen­freien WC und Dusch­bad aus­gestattet. Ehe­paare können spezielle Ehe­paar­zimmer nutzen, die über zwei Zimmer, einen Vorflur und zwei Bäder verfügen.

Bei der Gestaltung Ihres Zimmers unter­stützen wir Sie, sind aber auch auf die Hilfe der Ange­hörigen angewiesen. Persön­liche Möbel und Ein­richtungs­gegen­stände können Sie gern mit­bringen, um damit Ihr Zimmer so individuell wie möglich, mit Bezugs­punkten zur Vergangen­heit, zu gestalten. So wird das Zimmer Ihr „kleines Zuhause”. Ein elektrisch regulier­bares Senioren­bett, einen Kleider­schrank und einen Nacht­schrank stellen wir für Sie bereit. Ein WLAN-Anschluss ist ebenfalls vorhanden.

Das GAH-Stift ist in drei Wohn­bereiche für jeweils 27 Bewohner auf­geteilt. Jeder Wohn­bereich hat zwei gemütliche Aufenthalts- und Ess­bereiche, die zum Ver­weilen einladen und eine ruhige Atmo­sphäre schaffen. Sitz­gruppen in den Fluren erlauben es unseren Bewoh­nerinnen und Bewohnern, am Geschehen außer­halb des eigenen Zimmers teil­zuhaben.

Im Wohnbereich 1 befindet sich die Garten­halle, in der viele Aktivitäten statt­finden, wie Andachten oder auch das Kaffee­trinken mit den Bewohnern am Wochen­ende. 

Der Garten des Hauses ist vom Wohn­bereich 1 aus gut zu erreichen. Er lädt mit seinem Rund­weg und der Brücke über den Teich zu einem Spazier­gang ein. Kleine Sitz­gruppen und Bänke bieten Raum für eine Pause oder einen Klönschnack.

Die Umgebung des Senioren­heims:

  • Diakonissenkrankenhaus 50 m
  • St.-Franziskus-Hospital 100 m
  • Innenstadt ca. 500 m
  • Bank ca. 200 m (Nospa)
  • Apotheke ca. 250 m
  • Blumenladen ca. 750 m
  • Hafenpromenade ca. 750 m

Fotogalerie